Die verschiedenen Wohnungstypen in der

               ESPADEVIDA APARTMENT GALLERY 

   

                                   45 m²      60 m²     120 m²        

Das Wohngaleriegebäude bietet verschiedene ein und zwei Schlafzimmerwohnungen, mit der zusätzlichen Möglichkeit zwei Wohnungen zu einer 3 Schlafzimmereinheit zu kombinieren. Zu beachten ist, dass in Spanien die Flächen immer als Bruttoflächen, d.h. incl. der Aussenwände angegeben werden. 

 

 

 “Zwillingswohnungen“ – was zunächst mehr Komfort ist, kann später in zusätzliches Einkommen verwandelt werden

 

Das ESPADEVIDA Modell beinhaltet noch eine zusätzliche, interessante “Lebensqualitäts-Versicherungs-Variante“ beim Erwerb von 2 nebeneinander liegenden Wohnungen worauf ebenfalls im Handbuch noch etwas näher eingegangen wird.

 

Folgendes ist, bis zu einer bestimmten Etablierungs- und Verkaufsphase, kombinierbar: Jemand kann zwei Wohnungen erwerben und sie zunächst gemeinsam als eine Einheit (ca. 120m²) nutzen. Später, wenn evtl. diese Größe nicht mehr erforderlich ist, kann man die eine Hälfte entweder Langzeit vermieten oder sogar verkaufen, da beide Apartments weiter einzeln als Einheit funktionsfähig gestaltet bleiben und dies in den Papieren so eingeschrieben wird.

 

Vielleicht für den ein oder anderen auch ein Grund darüber nachzudenken, selbst wenn von Beginn an eine 60 m² Wohnung ausreichend wäre. 

 

In den ESPADEVIDA Gemeinschaftsregeln ist festgelegt, dass niemand die Wohnungen als Ferienwohnung kaufen und kurzzeit vermieten kann. Weitere Nutzungsvarianten sind im Handbuch erläutert.

 

 

> Weitere Details zu den einzelnen Wohnungen - bitte hier klicken:   EXPOSE 

oder Generelles finden Sie im Handbuch